Home / Themen / Internationales / Mittel- & Südamerika / Neue marxistische Organisation in Brasilien

Neue marxistische Organisation in Brasilien

Print Friendly, PDF & Email

Vereinigung von Socialisom Revolucionario und Colectivo Liberdade Socialista führt zur Gründung von

Liberdade, Socialismo e Revolução

– LSR.


 

Die bisherige Schwesterorganisation der SAV und Sektion des CWI in Brasilien, Socialismo Revolucionario, und die Gruppe Colectivo Liberdade Socialista

haben ihre seit über einem Jahr enge Zusammenarbeit innerhalb der Partei für Freiheit und Sozialismus (P-SoL), den Gewerkschaften und Jugendbewegungen in einem Zusammenschluss beider Organisationen gipfeln lassen.

Am vergangenen Wochenende gründeten 60 Delegierte aus beiden Organisationen die

Liberdade, Socialismo e Revolução

– LSR, die nun die Sektion des Komitees für eine Arbeiterinternationale in Brasilien ist. Die LSR wird Mitglieder in sieben brasilianischen Staaten haben und markiert einen wichtigen Fortschritt beim Aufbau marxistischer Kräfte in Brasilien und ganz Lateinamerika.

Weitere Artikel zu Brasilien und Lateinamerika:

Politischer Reisebericht aus Brasilien vom Februar 2009

Bericht von der Lateinamerika-Schulung des CWI