Home / Themen / Internationales / Afrika / Liv zurück in Südafrika

Liv zurück in Südafrika

Print Friendly, PDF & Email

Liv ShangeLiv Shange ist zurück in Südafrika!

Vor einigen Wochen verweigerten ihr die Behörden die Wiedereinreise. Der Hintergrund ist ihre wichtige Rolle bei den Streiks der MinenarbeiterInnen und der Bildung der neuen „Worker’s And Socialist Party“ (WASP; Sozialistische Arbeiterpartei), sozialismus.info berichtete.

Als Reaktion initiierte die WASP eine Solidaritätskampagne, an der sich gewerkschaftliche und linke AktivistInnen weltweit beteiligten. Am Sonntag organisierte die WASP darüberhinaus eine Protestkundgebung am Flughafen. Der Druck zeigte Wirkung, Liv konnte wieder einreisen. Wir wollen uns bei allen LeserInnen bedanken, die sich an der Kampagne beteiligt hatten.

 

 

Mehr Infos (auf der englischen Website der WASP) | Bericht bei SABC News (Video)