Grün-braune Zusammenarbeit

Print Friendly, PDF & Email

Zwei bayerische Polizeibeamte haben zugegeben, zur „Täterermittlung“ illegale Fotos der Nazi-Internetseite Anti-Antifa.net verwendet zu haben. Die Nazis veröffentlichen dort Fotos von AntifaschistInnen. Einige Fotos wurden einer Frau vorgelegt, die bei einer Demonstration gegen den Weltwirtschaftsgipfel linke Kundgebungsteilnehmer fotografiert und gefilmt hatte und in eine Rangelei mit DemonstrantInnen verwickelt war. Zwei Demonstranten wurden deshalb wegen Nötigung angeklagt, inzwischen aber freigesprochen. Das Polizeipräsidium Nürnberg erklärte, es sei gängige Praxis, dass man sich „im Einzelfall“ solcher Fotos bediene.