Telekom: "Nein stimmen bei der Urabstimmung!"

Das Telekom-Management, die Presse und obendrein die ver.di-Spitze verkaufen den Abschluss bei der Telekom wie das Ende einer normalen Tarifrunde, bei der „beide Seiten Federn lassen mussten“. In Wirklichkeit hat eine der größten Gewerkschaften der Welt kapituliert. ver.di hat den Chefetagen und der Regierung signalisiert: Wir lassen uns erpressen.
SAV-Flugblatt zum Telekom-Absch(l)uss


 

error