Home / Themen / DIE LINKE & Linksjugend ['solid] / LINKE / Antikapitalistische Linke (AKL) bleibt beim „OXI“

Antikapitalistische Linke (AKL) bleibt beim „OXI“

Print Friendly, PDF & Email

AKLBeschluss des Länderrats

Am 13. September führte die Antikapitalistische Linke eine mit sechzig TeilnehmerInnen gut besuchte Veranstaltung zur Lage in Griechenland durch. Dort diskutierten die Bundestagsabgeordnete Inge Höger, das Parteivorstandsmitglied Ali Al-Dailami und Klairie Kontouri von Xekinima (Schwesterorganisation der SAV in Griechenland). Im Anschluss daran tagte der AKL-Länderrat und verabschiedete eine Resolution zur Griechenland-Frage, die den Kurs der Unterstützung für SYRIZA durch die LINKE-Spitze scharf kritisiert.

Die Erklärung findet sich hier.

Ein Bericht über die Veranstaltung findet sich hier.