Home / Themen / Kommunales & Großprojekte / Kommunal- & Stadtratspolitik / Dresden: Opponieren statt kooperieren!