Home / Themen / Politik & Korruption / Deutschland Politik allgemein / Arbeitslosigkeit: Erwerbs- und chancenlos

Arbeitslosigkeit: Erwerbs- und chancenlos

Print Friendly, PDF & Email

Erstmals belegt jetzt eine Studie die katastrophalen Auswirkungen der „Reformen“ auf dem Arbeitsmarkt im Hinblick auf die Vermittlungssituation.


 

Selbst Frank-Jürgen Weise, Chef der Bundesanstalt für Arbeit, äußerte sich gegenüber der Frankfurter Rundschau unzufrieden über die Ergebnisse der Jobvermittlung. Es sei „eine schlechte Nachricht“, dass im ersten Halbjahr 2007 gerade mal drei bis vier Prozent der auf Arbeitslosengeld II Angewiesenen einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz erhalten haben. Die Studie belegt, dass ALG-II-EmpfängerInnen trotz eigenen Engagements oftmals chancenlos sind, wenn sie sich bemühen, eine sozialversicherungspflichtige Stelle zu erhalten.