Home / Themen / Betrieb & Gewerkschaften / Öffentlicher Dienst / Tarifrunde Öffentlicher Dienst: Netzwerk verlangt volle Durchsetzung!

Tarifrunde Öffentlicher Dienst: Netzwerk verlangt volle Durchsetzung!

Print Friendly, PDF & Email

Dokumentiert: Das Netzwerk für eine kämpferische und demokratische ver.di verlangt in einem aktuellen Flugblatt "Keine Abstriche! Vollstreik für mehr Lohn!" und sieht in einer Presseerklärung das "Potenzial zur vollen Durchsetzung der Forderung nach acht Prozent, mindestens aber 200 Euro". "Wir fordern den Bundesvorstand und die Tarifkommission auf, einen anderslautenden Schlichterspruch abzulehnen", so die ver.di-Oppositionellen.