Home / Themen / Internationales / Mittel- & Südamerika / Veranstaltungen der SAV zum 40. Todestag von Ché

Veranstaltungen der SAV zum 40. Todestag von Ché

Print Friendly, PDF & Email

Auch vierzig Jahre nach seinem Tod ist Ché Symbol für den Kampf für eine sozialistische Zukunft. Doch warum führte die kubanische Revolution nicht zu sozialistischer Demokratie weltweit? Wie kann die Restauration des Kapitalismus auf Kuba heute verhindert werden?


 

Bremen: 18.10., 19.30h mit Santiago Gonzales und Heino Berg, im Bürgerbüro West, Moorstraße/Gröpelinger Straße

Stuttgart: 19.10., 18.30h, AWO-Ost, Ostendstraße 83 (U4, Bus 42 vom Hbhf.)

Rostock: 18.10., 18h, SAV-Büro, Kröpeliner Straße 90

München: 26.10., 19h, Eine-Welt-Haus im Weltraum U 09, Schwanthaler Straße 80, 80336 München

Berlin: 26.10., 17h, "OUBS – Offene Uni BerlinS", HU-Campus-Nor, Philippstr. 13, 10115 Berlin

Aachen: 27.10., 15h, Deutsches Haus, Adalbertsteinweg 128

Kassel: 29.10., 19h im Schlachthof, Mombachstraße 12

Köln: 30.10., 19.30h im Allerweltshaus, Körner Straße 77 (U3/U4)

Leipzig: 30.10., 19h im Linxxnet, Bornaische Straße 3 d

Bremerhaven: 31.10., 19h im Verein für gleiche Rechte-Dialog, Hansastraße 2a