Protest vor KMW #riseup4rojava

23. Oktober 2019 Jens 0

Heute wurden die Tore vom Rüstungsproduzenten Kraus-Maffai Wegmann fast 12 Stunden durch Aktivist*innen blockiert! Der Protest steht in Solidarität mit Rojava, dass durch das türkische Militär und mit deutschen Panzern angegriffen wird. Wir waren unterstützend vor Ort und fordern neben dem sofortigen Abzug türkischer Truppen aus Rojava auch die Vergesellschaftung […WEITER]

Unsere Veranstaltungen im Herbst

21. Oktober 2019 Jens 0

22. Okt. 19 Uhr : Ist der Mensch zu schlecht für den Sozialismus? Zu faul? Zu gierig? Zu egoistisch? Ein interaktiver Vortrag: Wir wollen gängige Vorurteile widerlegen und eine Vision für eine sozialistisch-demokratische Gesellschaft aufzeigen. 29. Okt. 19 Uhr: Planet retten – Kapitalismus abschaffen! Sozialistische Auswege aus der KlimakriseDer Kapitalismus […WEITER]

Kundgebung gegen drohende Invasion in Nordsyrien

8. Oktober 2019 Jens 0

Der türkische Präsident Erdogan hat angekündigt, die Truppen stünden bereit, um die kurdische Region Rojava in Nordsyrien anzugreifen und zu besetzen. Schon 2017 hatten türkische Einheiten Afrin, die geografisch isolierte westliche Provinz des kurdischen Gebietes, überfallen. Am Abend des 6. Oktober hat Erdogan das „Go“ seitens der USA bekommen. Deshalb […WEITER]

Klimastreik in Kassel

20. September 2019 Jens 0

15.000 Menschen protestieren in Kassel für’s Klima! Der Demonstrationszug war schon angekommen, als die meisten gerade die erste Zwischenkundgebung erreichten. Ein beeindruckender Ausdruck der Klimabewegung, die in den letzten Monaten international nochmal gewachsen ist und entschlossen aufzeigt: um den Planten zu retten, muss sich in der Klimapolitik grundlegend was tun! […WEITER]

Stoppt die (Klima)-Killer – Straßenbahn statt Panzer

19. September 2019 Jens 0

Das Militär ist einer der schlimmsten Klimasünder und muss in die Diskussion zum Klimawandel miteingeschlossen werden. Aus dem Kyotoprotokoll und weiteren UN-Klimadokumenten wurde es jedoch ausgeklammert. Dabei sind Kriege nicht nur für Leid und Tod von Menschen verantwortlich, sondern belasten auch Boden, Wälder und Ozeane. Dazu kommt die Rüstungsproduktion, die […WEITER]

Change the future, change the system – get organized

17. Juni 2019 Jens 0

Bildungsproteste, Fridays for Future, Artikel 13, die Zerstörung der CDU durch Rezo – eine ganze junge Generation hat sich gerade neu politisiert. Wir wollen die momentane Situation mit vergangenen Jugendbewegungen vergleichen. Wie können wir die FFF-Bewegung weiter aufbauen? Was sind die nächsten Schritte? Wie können wir gewinnen und unsere Ziele […WEITER]

25.6. Enteignung – If you work it you should control it

17. Juni 2019 Jens 0

Die Forderung der Enteignung ist wieder so aktuell wie lange nicht. Mietaktivist*innen in Berlin fordern die Enteignung von Deutsche Wohnen und Co., Klimaaktivist*innen kämpfen für die Enteignung von RWE und Co. und Kevin Kühnert wagte sich mit der Idee hinaus, auch die Automobilkonzerne zu enteignen. Wenn man sich die steigenden […WEITER]

Veranstaltungen im März

20. Februar 2019 Jens 0

5. März 19 Uhr: Warnstreiks im Öffentlichen Dienst Bundesweit befinden sich die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst der Länder in der Tarifauseinandersetzung. Gefordert werden u.a. sechs Prozent mehr Lohn. Über Hintergründen, Perspektiven und Vorschlägen für eine kämpferische Gewerkschaftspolitik. 12. März 19 Uhr: Sozialistischer Feminismus 100 Jahre nach der Einführung des Frauenwahlrechts […WEITER]

Veranstaltung im Februar

20. Februar 2019 Jens 0

26. Februar 19 Uhr: “Kann es einen grünen Kapitalismus geben” Immer wieder gibt es Versuche, Umweltzerstörung durch Förderung „grüner Industrie“ entgegenzuwirken. Auch versuchen viele Menschen, durch bewusstes Einkaufen und ökologischen Konsum ihren Beitrag zu leisten. Doch wie wirkungsvoll ist eine Änderung des individuellen Konsumverhaltens? Ist Kapitalismus ohne Umweltzerstörung möglich? Wie […WEITER]