Home / Themen / Krieg & Militarismus / Afghanistankrieg / Bundeswehr unterstützt „Krieg gegen den Terror“

Bundeswehr unterstützt „Krieg gegen den Terror“

Print Friendly, PDF & Email

Am 10. November stimmte der Deutsche Bundestag mit großer Mehrheit der weiteren Beteiligung an der US-geführten Operation „ Enduring Freedom“ zu.


 

Im Mittelpunkt von „Enduring Freedom“ stand der Afghanistan-Krieg. Die Bundeswehr kann sich mit diesem Beschluss weitere zwölf Monate im Nahen Osten, in Asien und in Afrika am „ Krieg gegen den Terror“ beteiligen. Die Bundeswehr konzentriert sich im Rahmen von „Enduring Freedom“ weiter auf das Horn von Afrika.

Am Tag bevor der Bundestag das Mandat verlängerte, wurde bekannt, dass die Bundeswehr auch praktisch den Irak-Krieg unterstützte – in dem sie regelmäßig US- und britischen Kriegsschiffen Begleitschutz gab.

Verlängert wurde auch der Einsatz der hundert Soldaten der Elitetruppe KSK (Kommando Spezialkräfte), obwohl in letzter Zeit erst bekannt wurde, dass die KSK an illegalen Verschleppungsaktionen und Gefangenennahmen der US-Kräfte beteiligt war.