Home / Themen / Betrieb & Gewerkschaften / Solidaritätskampagnen / Nein zur Unterdrückung der SUPROFARD beim Pharmahersteller RACE !  

Nein zur Unterdrückung der SUPROFARD beim Pharmahersteller RACE !  

Print Friendly, PDF & Email

Das Pharmaunternehmen RACE unterdrückt die Bildung einer freien und unabhängigen Gewerkschaft in seiner Fabrik in Caracas, Venezuela.

Aufruf der Kampagne für Arbeiterrechte in Venezuela

Die Gewerkschaft SUPROFARD ist eine als solche registrierte Arbeitnehmerorganisation und nimmt für sich in Anspruch die Mehrheit der RACE-Beschäftigten zu repräsentieren. Die RACE-Unternehmensleitung weigert sich trotzdem die Gewerkschaft anzuerkennen und Tarifverhandlungen mit ihr zu führen. Stattdessen werden ArbeiterInnen eingeschüchtert und sogar physisch bedroht. Vor allem aber wurden drei Gewerkschaftsaktivisten entlassen. Dabei handelt es sich um den Generalsekretär von SUPROFARD Andry Key und die beiden Mitglieder Johnny Coronil und Danny Santos.

Andere Beschäftigte haben keine Verlängerung ihres Zeitvertrages erhalten, weil sie SUPROFARD unterstützen.

Gleichzeitig hat die Unternehmensleitung eine „gelbe“ Gewerkschaft gegründet, um die Belegschaft zu spalten.

Das Vorgehen von RACE widerspricht außerdem gesetzlichen Regelungen, insbesondere dem Paragraphen 4248 der Arbeitsgesetze. Dieser sieht vor, dass Unternehmen, die Verträge mit dem Staat oder staatlichen Einrichtungen eingehen, sich an die in den Arbeitsgesetzen vorgesehenen gewerkschaftlichen Rechte halten müssen. RACE steht in einem Vertragsverhältnis mit der staatlichen Erdölgesellschaft PDVSA. Die Gewerkschaft SUPOFARD fordert daher vom venezolanischen Staat die Kündigung dieser Verträge.

Wir rufen Gewerkschaften und Arbeiterorganisationen international zum Protest gegen RACE und insbesondere gegen die willkürlichen Entlassungen der drei Gewerkschafter auf. Bitte sendet Protestbriefe an das venezolanische Arbeitsministerium: despachoministerio@mintra.gov.ve und despachovice@mintra.gov.ve

Sendet bitte Kopien an: keyujsr@yahoo.com , coronilujsr@yahoo.com , suprofard@yahoo.com , suprofard@gmail.com und cwi@worldsoc.co.uk