Engels: Ludwig Feuerbach und der Ausgang der klassischen deutschen Philosophie

2,00 

Nicht vorrätig

Beschreibung

Erst vierzig Jahre nachdem sich Marx und Engels zu ihrer Selbstverständigung in der “Deutschen Ideologie” mit der klassischen deutschen Philosophie auseinandergesetzt hatten, fand Engels 1886 Zeit und Gelegenheit, die Herausbildung, historische Entwicklung und die Grundlagen der marxistischen Philosophie ausführlich darzulegen. Kritisch würdigt er die philosophischen Quellen des dialektischen und historischen Materialismus – die dialektische Methode Hegels und den Materialismus in der Philosophie Feuerbachs -, kennzeichnet ihre Begrenztheit und ihre Weiterentwicklung durch Marx. In diesem Zusammenhang formuliert Engels die klassische Definition der Grundfrage der Philosophie, die Frage nach dem Verhältnis des Denkens zum Sein, deren Beantwortung das entscheidende Kriterium für die Unterscheidung von Materialisten und Idealisten darstellt.

Dietz-Verlag, 1987. 93 Seiten.

Zusätzliche Informationen

Gewicht .08 kg