Die Frau in der DDR – frei und gleich?

Welthaus Aachen An der Schanz 1, Aachen

Sie waren Kranfahrerinnen* und Ärztinnen*, sie hatten finanzielle Unabängigkeit und das Recht auf Abtreibung. Die Frauen* in der DDR schienen frei und gleich. Doch war das so? Welche Rolle spielten …

Intersektionalität und Marxismus – vereinbar mit dem Sozialismus?

Welthaus Aachen An der Schanz 1, Aachen

"Intersektionalität" erfreut sich großer Popularität innerhalb feministischer und antirassistischer Bewegungen und der akademischen Linken. Vereinfacht gesagt wird mit dem Begriff die Idee verbunden, dass sich verschiedene Formen von Unterdrückung überkreuzen …

Femizide

München: Café Regenbogen Lindwurmstraße 71, München

offenes Treffen der SAV München mit Referat und Diskussion zum Thema Femizide.

Warum gehen wir am 25.11 auf die Straße?

Köln: Allerweltshaus Ehrenfeld Körnerstr. 77-79, Köln, NRW

Warum gehen wir am 25.11 auf die Straße? - wir wollen diese Frage aus sozialistisch-feministischer Sicht diskutieren und einen Banner malen für die Demo am 25.11.

Aktion zum Equal-Pay-Day

Kassel: Opernplatz Opernplatz, Kassel

Aktion zum Equal-Pay-Day (7.3.) um 16:30 Uhr am Opernplatz. Kommt vorbei!

Klassengesellschaft und Frauenunterdrückung

Berlin: Verein iranischer Flüchtlinge Reuterstraße 52, Berlin Neukölln

Offenes Treffen der SAV Berlin, mit Referat und Diskussion zum Thema: Welchen Zusammenhang gibt es zwischen Kapitalismus und Sexismus? Was können wir aus feministischen Streiks der Vergangenheit und Gegenwart lernen …

Klassengesellschaft und Frauenunterdrückung

Zoom

Offenes Treffen der SAV Berlin, mit Referat und Diskussion zum Thema: Welchen Zusammenhang gibt es zwischen Kapitalismus und Sexismus? Was können wir aus feministischen Streiks der Vergangenheit und Gegenwart lernen …

Sylvia Pankhurst

Zoom

Beim nächsten Online-Treffen von bundesweiten SAV-Mitgliedern gibt es, anlässlich ihres 140. Geburtstags, ein Referat über Sylvia Pankhurst, mit anschließender Diskussion über ihr Wirken und Lehren daraus. Gäste sind willkommen! Link: …

Soli-Aktion: Abtreibungsrechte weltweit verteidigen und erkämpfen!

Hamburg: Arrivati Park Hamburg

In den USA steht ein historischer Angriff auf Abtreibungsrechte bevor. Der geleakte Entwurf des obersten Gerichtshofes sieht vor, das 1973 durch Massenbewegungen erkämpfte Grundsatzurteil „Roe v. Wade“ - welches das …

Wieso sozialistischer Feminismus queerinklusiv sein muss

Zoom

Beim nächsten Online-Treffen von bundesweiten SAV-Einzelmitgliedern sprechen wir darüber, warum sozialistischer Feminismus queerinklusiv sein muss und was wir damit meinen. Gäste sind willkommen! Link: https://us02web.zoom.us/j/85826941688?pwd=RXRyNGtUUUVJYlJPVVFIWURGa1dXUT09 Meeting-ID: 858 2694 1688 Kenncode: …

Pride is a protest – Queer liberation not rainbow capitalism!

Hamburg: Arrivati Park Hamburg

Der Ursprung des CSD sind radikale Proteste zur Erkämpfung der Rechte queerer Personen. Und obwohl schon einiges erreicht wurde, muss noch vieles erkämpft und Bestehendes weiter verteidigt werden. Deswegen ruft …

Proteste gegen den „Marsch für das Leben“

Berlin Berlin

Gemeinsam wollen wir  gegen den sogenannten „Marsch für das Leben“ demonstrieren, der am 17.9. Abtreibungsgegner*innen aus ganz Deutschland nach Berlin mobilisiert. ROSA möchte dort sich mit einem kämpferischen, sozialistisch-feministischen Block …