Kampf um Bildung = Klassenkampf

Mit 45 Prozent hält einer aktuellen Emnid-Umfrage zufolge fast die
Hälfte der Befragten das deutsche Bildungssystem für ungerecht. Unter
den Eltern sind es 48 Prozent und in Ostdeutschland liegt der Anteil gar
bei 60 Prozent. Drei Viertel aller Befragten bezweifeln zudem, dass
Jugendliche aller Schichten nach der Schule die gleichen Berufschancen
haben.

Weiterlesen

Bildungs-Notstand stoppen!

Bundesweiten Schulstreik vorbereiten!

Am 22. Oktober wird Angela Merkel die Regierungschefs der Länder zum
Bildungsgipfel laden. Diese werden in die Kameras grinsen und die lange
bekannten Missstände in den Schulen anprangern. Doch Verbesserungen
haben sie nicht zu bieten. Kurz vorher treffen sich aber SchülerInnen
aus dem ganzen Bundesgebiet, um den abgehobenen Politikern die einzig
brauchbare Antwort zu geben: Widerstand!

Weiterlesen

Rassisten-Kongress verhindern!

Aufgestanden! Hingesetzt! Blockiert!

Vom 19. bis zum 21. September will die faschistische Gruppe Pro Köln
zusammen mit Rechten aus anderen Ländern – unter anderem dem Vlaams
Belang (VB) aus Belgien, der österreichischen FPÖ und dem Front National
(FN) aus Frankreich – eine sogenannte „Anti-Islam-Konferenz“ in der
Kölner Innenstadt durchführen.

Weiterlesen

Zitat des Monats: Scholz und Helden

„Millionen Menschen in diesem Land verdienen wenig, viel zu wenig, und
gehen trotzdem jeden Tag zur Arbeit, oft ihr Leben lang. Das sind für
mich die wahren Helden unserer Zeit“ (Bundesarbeitsminister Olaf Scholz,
SPD, am 24. Juli gegenüber dem Magazin Stern).

Weiterlesen

Krise? Glaube!

Ein gewisser Alfred Gebert, Wirtschaftspsychologe an der Münsteraner
Fachhochschule des Bundes, hat einen Vorschlag gemacht, um eine Konsum-
und Wirtschaftsflaute zu vermeiden. „Wenn wir alle heute glauben würden,
uns ginge es weiter gut, dann würden die Verbraucher auch normal
weiterkonsumieren“, so Herr Gebert.

Weiterlesen

Klima: "Entschlossenes Handeln"

„Der Klimawandel erfordert entschlossenes Handeln“, erklärte uns
Bundesforschungsministerin Annette Schavan (CDU) vor einem Jahr in einer
Pressemitteilung (16. Oktober 2007). Darin schreibt sie weiter: „Und wir
wissen von den Wissenschaftlern sehr genau, was wir zu tun haben:
Schnell die Treibhausgasemissionen senken, […].“ Dieselbe Frau Schavan
hat laut Pressemeldungen unlängst für einen Kurzflug von Stuttgart nach
Zürich einen Hubschrauber der Bundeswehr-Flugbereitschaft aus Berlin
angefordert.

Weiterlesen