Enteignet Springer!

Die Forderung hat heute, vierzig Jahre nach der 68er
Anti-Springer-Kampagne, nichts an Aktualität eingebüßt. Und das nicht
nur wegen dem Umgang Springers mit den Beschäftigten der PIN AG.

Weiterlesen

Kapitalismus in der Krise – wir sollen zahlen

Mit dem Kapitalismus geht es bergab. Bankenkrise, Börsenturbulenzen,
Beginn eines Wirtschaftsabschwungs in den USA. In den ersten drei Wochen
diesen Jahres verbuchten die weltweiten Aktienmärkte Verluste in Höhe
von 7.300.000.000.000 Dollar. In der Finanzwelt zeigten die „Experten“
„ihren Kopf nur dadurch, dass sie ihn schüttelten“ (Bertolt Brecht).

Weiterlesen

Autowerkstätten vor Großkonflikt

Im Kraftfahrzeug-Handwerk bahnt sich eine heftige Auseinandersetzung an.
Die Unternehmer in Baden-Württemberg haben sämtliche Tarifverträge
gekündigt; dies betrifft neben dem Manteltarifvertrag auch Entgelt- und
Urlaubsabkommen sowie Altersteilzeit und die Übernahme der Azubis. „Die
Arbeitgeber fahren jetzt den von uns befürchteten Crashkurs“, sagte der
baden-württembergische IG-Metall-Chef Jörg Hofmann. Das
Kraftfahrzeug-Handwerk beschäftigt im Südwesten 54.000 Menschen.

Weiterlesen