Preise steigen: Wir brauchen mehr Geld!

Wer Arbeitslosengeld II bezieht, kann seine Kinder nicht gesund
ernähren. So lautet das Ergebnis einer Studie des Forschungsinstituts
für Kinderernährung. Das wussten Eltern, die von ALG II leben müssen,
allerdings schon lange. Ein zwölfjähriges Kind soll von 2,57 Euro am Tag
ernährt werden, das sind 86 Cent pro Mahlzeit. Auch Milch, Saft, Wasser
müssen davon bezahlt werden. Wie soll das gehen?

Preise steigen: Wir brauchen mehr Geld! Weiterlesen