SAV-Veranstaltungsreihe

11. Februar 2017 Jens 0

  Alle Veranstaltungen der SAV finden im Kulturzentrum Schlachthof, Mombachstr. 12 (Haltestelle Halitplatz – Linien 1, 5, RT1, RT4) statt. Di., 21. Februar. 19 Uhr: Die russische Revolution 1917 Marx hatte erwartet, dass es zur ersten sozialistischen Revolution in einem entwickelten kapitalistischen Land kommt. Stattdessen führten die Bolschewiki die erfolgreiche […WEITER]

Kampf gegen Abtreibungsverbot – Bericht aus Irland

24. November 2016 Jens 0

Die Sozialistische Alternative (SAV)-Kassel lädt zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema “”Kampf gegen Abtreibungsverbot – Bericht aus Irland” ein. Wann: Di. 29.11. ab 19:00 Uhr Wo: Kulturzentrum Schlachthof, Mombachstr. 10 In letzter Zeit konnten wir einen Prozess des gesellschaftlichen Rollbacks bezüglich Abtreibungsrechten und Frauenrechten generell beobachten. Gleichzeitig entstanden massenhafte Bewegungen, welche […WEITER]

Unsere Veranstaltungen im September

6. September 2016 Jens 0

Alle Veranstaltungen im Kulturzentrum Schlachthof, Mombachstr. 12  (Haltestelle Halitplatz – Linien 1, 5, RT1, RT4)   Di. 6. Sep 19 Uhr: „Sozialistischer Kampf für sexuelle Selbstbestimmung und gegen Frauenunterdrückung“ Im Kapitalismus erfährt die LGBT*IQ-Community auf viele Arten Benachteiligung und Ausgrenzung, gleichzeitig werden Frauen immer noch auf die  Rolle der Hausfrau, […WEITER]

Friedrich Engels und die Befreiung der Frau

9. März 2015 Jens 0

„Der Ursprung der Familie, des Privateigentums und des Staats“ 130 Jahre sind seit der Erstveröffentlichung des Buches „Der Ursprung der Familie, des Privateigentums und des Staats“ von Friedrich Engels vergangen. Für MarxistInnen war der Text lange ein bedeutender Beitrag zur Erklärung der Ursprünge der Unterdrückung der Frau. Kritisiert wurde das […WEITER]

Kein Bild

Veranstaltung zur Lage von Frauen und Familien in Griechenland

25. April 2013 Jens 0

Die LINKE in Kassel lädt am Freitag im Rahmen ihrer Kreismitgliederversammlung am 26. April ab 20.00 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung im Philipp Scheidemann-Haus ein. Die griechische Bevölkerung hat die Krise durch das Kürzungsdiktat der Troika bisher wohl am härtesten zu spüren bekommen: Allein in Athen gibt es 25.000 Obdachlose. Schulkinder […WEITER]

Kein Bild

Unsere Veranstaltungen im März

1. März 2013 Jens 0

Überraschungsei für Mädchen, BarbieDreamhouse in Berlin… Rosa Rollenbilder sind zurück.  Trotz der Zunahme von gesellschaftlichem Sexismus gab und gibt es unter uns eine Menge Menschen, die sich gegen die herrschenden Verhältnisse, gegen Rollenvorschreibungen und kapitalistische Ausbeutung zur Wehr setzen. 12. März: Rebel Girls – Gegen Kirche, Staat und Kapitalismus. Gemeinsam […WEITER]

Kein Bild

Gemeinsam gegen Sexismus, Diskriminierung und ungleiche Löhne

13. Februar 2013 Jens 0

Vielen Menschen ist durch die Affäre Reiner Brüderle bewusst geworden, dass Erniedrigung von Frauen durch sexistische Sprüche aber auch sexuelle Belästigung und Gewalt tagtäglich stattfinden. Jede vierte Frau hat beispielsweise Erfahrungen mit häuslicher Gewalt. Am internationalen Aktionstag gegen Gewalt gegen Frauen ‘One billion rising’ am 14. Februar werden auch in […WEITER]