Christian Walter, Buchautor und Aktivist, spricht im Café Buch-Oase

Volle Bäuche statt volle Tonnen!

23. Mai 2017 Anne 0

Unter dem Motto „Volle Bäuche statt volle Tonnen“ fand am 18. Mai in Kassel eine Buchvorstellung mit dem linken Aktivisten Christian Walter aus Aachen statt, organisiert gemeinsam von DIE LINKE Kassel-Stadt und der linksjugend [‘solid] Kassel. Chris ist Mitglied des SprecherInnenrates von Linksjugend [‘solid] in NRW und zudem SAV-Mitglied. Er betreibt zudem […WEITER]

12 zu 1 gegen Rassismus – KAGIDA ist in Kassel nicht willkommen!

24. Dezember 2014 Anne 0

Zum vierten Mal kündigte für den vergangenen Montag der Kasseler PEGIDA-Ableger KAGIDA einen Spaziergang an. Gegen etwa 80 Teilnehmer*innen der rechten Kundgebungen hatten bislang regelmäßig zwischen 300 und 500 Kasseler*innen protestiert. Diesmal kündigte das „Bündnis gegen Rechts“ eine Demonstration für ein „weltoffenes Kassel“ an. Anstelle der erwarteten 1.000 Teilnehmer*innen kamen […WEITER]

PEGIDA, KAGIDA und Co. nicht verharmlosen!

18. Dezember 2014 Anne 0

Zunehmend häufen sich Beiträge darüber, dass von den Tausenden, die bei PEGIDA in Dresden mitlaufen, “nicht alle gleich Nazis” seien. Das stimmt natürlich. Viele Menschen sind darunter, die sich nicht mehr von den politischen Parteien vertreten fühlen, die von Sozialabbau, Arbeitslosigkeit und Zukunftsängsten betroffen sind. Diese Probleme sind Folgen jahrelanger […WEITER]

No KAGIDA: Am 22.Dezember auf die Straße!

18. Dezember 2014 Anne 0

Diesen Montag wird es wieder soweit sein: KAGIDA hat erneut eine Kundgebung auf dem Scheidemannplatz in der Nähe des Kassler Hauptbahnhofs angemeldet. Gemeinsam mit dem “Bündnis gegen Rechts” ruft die SAV zur Gegendemonstration unter dem Namen „Kassel für Alle – Für ein weltoffenes Kassel“ auf. Gemeinsam treffen wir uns Montag um […WEITER]

KAGIDA den Weg versperren!

15. Dezember 2014 Anne 0

Zum dritten Mal demonstrierten Mitglieder der SAV gemeinsam mit anderen Aktivist*innen vom “Bündnis gegen Rechts” gegen KAGIDA und beteiligten sich erneut an Blockaden. Gegen die paar Dutzend Rechten setzten sich heute etwa 80 Blockierer*innen auf deren geplante Marschroute und verzögerten die KAGIDA Demonstration. Am Scheidemannplatz versammelte sich zudem ein spontaner, lauter Protest […WEITER]

Kein Bild

Kein Ort für Nazis in Kassel: KAGIDA vorerst gestoppt

3. Dezember 2014 Anne 0

Auch wenn es laut der HNA so aussah, als sei am Montag Abend nur eine friedliche Kundgebung von ein paar Gewaltbereiten gestört worden, wissen wir, wie es wirklich war: Wir hatten Erfolg. Es ist uns mit dem Bündnis gegen Rechts gemeinsam gelungen, den circa 50 Rechtspopulisten und Neonazis so viel Schiss […WEITER]

Kassel: Kein Ort für Nazis! KAGIDA am 1.12. stoppen!

26. November 2014 Anne 0

  Gemeinsam gegen ein K_assel der A_usgrenzung, G_ewalt, I_ntoleranz D_iskriminierung und des A_usländerhass’ Beteiligt euch am Montag den 1. Dezember 2014 an den Gegenaktivitäten: Um 18.00 Uhr ist eine Gegenkundgebung am Scheidemannplatz. Kommt zahlreich! Unter dem Deckmantel: „KAGIDA – Kassel gegen Islamisierung des Abendlandes“ wollen am kommenden Montag den 1. […WEITER]

Kein Bild

Bericht zur Solidaritätsdemonstration mit Rojava!

22. November 2014 Anne 0

 Am 21. November fand in Kassel die Demonstration in Solidarität mit den Menschen und Kämpfer*innen in Kobanê statt. Die Demonstration richtete sich zudem auch gegen das PKK Verbot und die Stigmatisierung der Partei zu einer Terrororganisation. Etwa 200 Menschen waren an diesem Abend dem Aufruf des Solidaritätskomitees, an dem auch […WEITER]