16. Oktober 19 Uhr: “Das Programm der AfD auseinandergenommen”. Rassismus, Sexismus und Politik für Reiche: Wir schauen uns das Wahlprogramm der hessischen AfD an und analysieren die Inhalte. Was fordert die AfD? Was setzen wir diesen Forderungen als linke Gegenargumente entgegen?

23. Oktober 19 Uhr: “Ist der Mensch zu schlecht für den Sozialismus?”. Zu faul? Zu gierig? Sind Menschen nicht von Natur aus zu egoistisch für eine solidarische Gesellschaft? Ein interaktiver Vortrag: Wir wollen die gängigsten Vorurteile widerlegen und eine Vision für eine demokratisch-sozialistische Gesellschaft aufzeigen.

30. Oktober 19 Uhr: “Wie weiter nach der Landtagswahl?” Am 28. Oktober wird der neue hessischen Landtag gewählt. Die AfD wird mit dieser Wahl auch im letzten Länderparlament vertreten sein. Was folgt aus dieser Wahl? Welche Regierung können wir erwarten? Wie sind die Perspektiven für Proteste nach der Wahl?

 6. November 19 Uhr “Vor 100 Jahren – Die Novemberrevolution” Am 9. November jährt sich der Höhepunkt der Novemberrevolution zum 100. Mal. Wir blicken gleichzeitig zurück und nach vorn: Was sind die Lehren aus diesem historischen Ereignis? Und wie können wir diese für die vor uns liegende politische Arbeit nutzen?

Alle Veranstaltungen der SAV finden dienstags 19 Uhr in der Außenstelle des Schlachthofs im Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 72 (Haltestelle Halitplatz) statt. Komm vorbei!