Home / Themen / Kultur & Sport / Film (page 4)

Film



  • Keine Kategorien
mehr
Wieder im Kino: „The Times of Harvey Milk“

Zu den Höhepunkten der diesjährigen Berlinale zählte die Wiederaufführung des Dokumentarfilms „The Times of Harvey Milk“. Ein 1985 mit dem Oscar ausgezeichneter Film über den ersten Aktivisten in den USA, der, sich offen und offensiv zu seiner Homosexualität bekennend, 1977 in ein politisches Amt gewählt worden war – und ein Jahr später erschossen wurde.

mehr
Filmtip: „Der große Ausverkauf“

Eine Anklage gegen Privatisierungen und gegen kapitalistische Globalisierung. Über den Film, eine Vorführung in Anwesenheit des Regisseurs und wie man den Film im Telekom-Streik nutzen kann.

mehr
Kino: Bamako – „Optimistischer als der Teufel“

„Bamako“, der neue Film des afrikanischen Regisseurs Sissako, ist eine flammende Anklage gegen Weltbank, IWF und G8
Vergesst „Blood Diamand“. Vergesst den „ewigen Gärtner“. Vergesst „In My Country“. Alles aufgeblasene Popcorn-Unterhaltung, in der das Elend der afrikanischen Massen Hollywood-Stars wie Leonardo DiCaprio lediglich als Kulisse dient. Ohne Risiken und Nebenwirkungen. Ganz anders „Bamako“. Dieses Stück Kino, seit Februar in Deutschland auf der Leinwand, geht einem noch lange nach.

mehr
Berlinale: Im Jahr des Bären

Auf den 57. Berliner Filmfestspielen ragten Beiträge aus China heraus
Mit dem Goldenen Bären wurde das Werk „Tuyas Ehe“ von Wang Quan"an geehrt. Die Geschichte, angesiedelt in der Inneren Mongolei, einer verheirateten Frau, die sich aufgrund von Versorgungsengpässen der Familie gezwungen sieht, erneut auf Bräutigamschau zu gehen.