Home / Themen / Jugend & Bildung / Bildungsproteste (page 11)

Bildungsproteste



  • Keine Kategorien
mehr
Ganztagsschule – keine halbe Sache

Am letzten Mittwoch, den 4. März, machten sich über 40 Kinder und Eltern der Klecks-Grundschule in der Brixener Straße auf, um mit Schildern, Transparenten, Luftballons und Trillerpfeifen vor die Bezirksverordnetenversammlung von Pankow zu ziehen. „Wir sind hier, wie sind laut, weil man uns die Bildung klaut“, riefen Richard, Dschingis und Johannes, Schüler der 3a, ins Megafon. „Bildung nicht nur für Reiche“ oder „Eine Bank müsste man sein“ war auf den Plakaten zu lesen.

mehr
Schülerdatei für eine bessere Bildung?

Rot-rot in Berlin plant die Einführung einer zentralen Schülerdatei, um das Bildungssystem zu „verbessern“. Dabei geht der Datenschutz verloren.

mehr
Der gläserne Schüler!

Der SPD-LINKE-Senat in Berlin verfolgt nach wie vor das Ziel, eine zentrale Schülerdatei einzuführen. In einer Datensammlung sollen SchülerInnen mit bis zu 16 Merkmalen erfasst werden, von der Anschrift über die Muttersprache bis zum Förderbedarf. Am 12. Januar passierte der Entwurf den Innenausschuss. Noch im Januar soll das Gesetz in trockenen Tüchern sein. Statt mehr LehrerInnen und bessere Lernbedingungen gibt es mehr Überwachung.

mehr
100.000 SchülerInnen bundesweit im Streik – ein voller Erfolg!

Etwa 100.000 SchülerInnen waren gestern bundesweit im Streik und zogen durch die Straßen, um ihren Forderungen Gehör zu verschaffen. Überall in Deutschland berichtete auch die Presse über die Forderungen: kleinere Klassen von 20 SchülerInnen, dafür 100.000 LehrerInnen mehr bundesweit, kostenlose Bildung für alle, Abschaffung des dreigliedrigen Schulsystems und ein Ende der sozialen Auslese im Bildungssystem.

mehr
Schülerstreik in München – 4.000 trotz „Streikverbot“

Auch in München fand am 12. November 08 der bundesweite Schulstreik „Bildungsblockaden einreißen“ statt. Der Schulstreik war auf ganzer Linie ein Erfolg. Es nahmen um die 4000 SchülerInnen, StudentInnen, Eltern und LehrerInnen teil.

mehr
Schülerstreik in Dresden: Demo gemeinsam mit Studierenden

Mangels AktivistInnen an Schulen fiel der Schulstreik in Dresden mit ca. 100 Beteiligten zwar bescheiden aus, aber gemessen an den geringen Vorbereitungen kann von einem geradezu überwältigenden Erfolg gesprochen werden.

mehr
Schulstreik in Rostock: Höllenlärm

In Rostock rockten 4. bis 5.000 Schülerinnen und Schüler die Innenstadt. Bei der Vorbereitung gingen die Schüleraktivisten im Schülerbündnis (das auch von attac, SAV, GEW und sds unterstützt wurde) von ca. 1.000 bis vielleicht 3.000 Schülern aus, die am Streik teilnehmen und zur Demo kommen...