Home / Themen / Internationales / Mittel- & Südamerika (page 10)

Mittel- & Südamerika



  • Keine Kategorien
mehr
Venezuela: RCTV und die Frage der Medien

Die Entscheidung der venezolanischen Regierung von Hugo Chávez, dem oppositionellen Fernsehsender Radio Caracas Television (RCTV) im Mai die Sendelizenz zu entziehen, wurde Gegenstand der Kritik der Weltpresse und ein Brennpunkt der Kritik der Oppositionsparteien gegen die Chávez-Regierung.

mehr
Venezuela: Chavez und der Fernsehsender RCTV

Debatte in Venezuela und international über Chávez’ Vorgehen gegen Privatsender
Die Chávez-Regierung in Venezuela hat Ende Mai die Sende-Lizenz für den privaten Fernsehsender RCTV nicht verlängert. Ein Aufschrei der Empörung ging durch die Medienwelt. Das Europäische Parlament protestierte mit einer Resolution.

mehr
Lateinamerika auf dem Weg zum Sozialismus?

"Nicht Chávez und Morales haben die Stimmung geändert und die Bewegungen hervor gebracht, sondern sie selber sind das Produkt von Bewusstseinsveränderungen und vor allem von den Massenkämpfen und Bewegungen, die viele Länder Lateinamerikas erschütterten."
Referat von Sascha Stanicic bei der Marxismuskonferenz 2007

mehr
Bolivien: Korruptionsfälle unter hochrangigen MAS-Funktionären

Nach wochenlangen Zeitungsberichten, die belegten, dass die Korruption in Evo Morales’ mitte-links “Bewegung zum Sozialismus” (MAS) weite Kreise gezogen und bis in obere Führungsschichten gereicht hat, reagierte die Partei am 19. März mit dem Ausschluss von vier MAS-Führern (inklusive dem amtierenden MAS-Vorsitzenden von La Paz), der Suspendierung von acht weiteren und der Aufforderung an zwei Kongressabgeordnete (darunter Lino Vollca, ein Senator), ihre Immunität abzulegen und sich möglichen Parteiausschluss- und Strafverfahren zu stellen.