Venezuela zwischen Putsch und Revolution

Kommt
es unter Chavez zu
Volksbewaffnung und Massenerhebung gegen die Reaktion?

Im Mai flogen rund 130 kolumbianische
Todesschwadrone in Venezuela auf, die zusammen mit venezolanischen
Kapitalisten und Großgrundbesitzern im Interesse der USA einen
gewaltsamen Sturz des Chavez-Regimes vorbereiteten. Hunderttausende
ArbeiterInnen und Arme gingen daraufhin am 17. Mai auf die
Straße,
um ihre Unterstützung für Chavez? Reformen zu
demonstrieren.

von Tinette Schnatterer, Stuttgart

Weiterlesen