Streikrecht verteidigen

In Deutschland wird wieder mehr gestreikt. Das belegt eine am Dienstag
vorgestellte Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen
Instituts (WSI) in der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. Einher
geht dieser Streikaufschwung allerdings mit zunehmenden Versuchen,
Arbeitsniederlegungen per Gerichtsentscheid zu beschränken. Aktueller
Beleg hierfür ist ausgerechnet das »rot-rot«-regierte Berlin.

Weiterlesen

Verkauf von Krankenhäusern

Laut einer Erhebung von ver.di liegt Deutschland ganz vorn bei der
Privatisierung von Krankenhäusern. Vier Konzerne teilen sich den
privaten Markt auf: die Rhön-Klinikum AG (31.800 Beschäftigte), die
Fresenius-Helios-Gruppe (30.000), die Asklepios-Kliniken (28.200) sowie
die Sana Kliniken AG (14.500). In Hamburg wurden sechs Kliniken mit
11.000 Beschäftigten an Asklepios verkauft.

Weiterlesen

Lidl & Co: Bespitzelung stoppen!

Zustände wie in George Orwells Roman „1984“ herrschen nicht nur bei
Lidl. Wenige Tage nach der Berichterstattung im Stern über die
unerhörten Bespitzelungsmaßnahmen wurde bekannt, dass Detektive die
Beschäftigten von Schlecker durch Lochwände beobachten (SPIEGEL ONLINE
vom 30. März).

Weiterlesen