Vacuumschmelze Hanau: Tarifflucht abgewehrt

Nach dem Versuch der Tarifflucht und der Weigerung der
Unternehmensleitung der Hanauer Vacuumschmelze, Lohnerhöhungen für die
1.500 Beschäftigten zu zahlen, stimmten 92 Prozent der KollegInnen für
einen unbefristeten Ausstand. Nach dem Streik vom 11. bis zum 17.
September konnten die Beschäftigten diesen Angriff zunächst erfolgreich
zurückschlagen. Die Belegschaft feierte zu Recht ihren Erfolg und
skandierten: „So sehen Sieger aus.“

Weiterlesen