Arbeitsniederlegung bei Opel in Bochum: „Das haben wir gemacht!“

Am Samstagmorgen, 16. Oktober, trat Betriebsrats-Vize Einenkel (IG Metall) vor die KollegInnen bei Opel-Bochum, die seit Donnerstag die Werkstore besetzt halten. Auf seine Ausführungen, wonach man ja schon viel getan habe, wurde äußerst kritisch reagiert: „Ihr habt bis jetzt nichts für uns getan! – Das haben wir gemacht und außerdem fängt es erst an. Es ist noch nichts gelaufen!“

Weiterlesen

Gemeinsamer Kampf um jeden Arbeitsplatz und jedes Werk!

General Motors – Opel,
Saab, Vauxhall

?Wir sind am Dr?cker, wir sitzen am l?ngeren
Hebel
?, so ein streikender Kollege bei Opel Bochum am 15.
Oktober. ?Das geht da drinnen alles viel zu b?rokratisch
zu, wir m?ssen die B1 [eine Stadtautobahn] zumachen, dann ist
Schluss hier
?, so ein anderer ?ber die Verhandlungen von
Werksleitung und Betriebsrat. Der spontane Streik der KollegInnen in
Bochum ist die richtige Antwort auf die Sparpl?ne von General
Motors (GM): Werkstore wurden mit Gabelstaplern und Lastwagen
blockiert und die Eing?nge von den Streikenden kontrolliert.

Weiterlesen