Telekom: Obermann abschalten!


Streik ausweiten – Ausgründung verhindern!
"Mit
einem solchen Ergebnis bei der Urabstimmung hätte Herr Obermann wohl
nicht gerechnet. Damit haben die KollegInnen zum Ausdruck gebracht: Die
Telekom-Beschäftigten sind nicht zu weiterem Verzicht bereit!
"

… weiter lesen im
Flugblatt der SAV
zum Telekom-Streik (15.5.)
… neues
Flugblatt der SAV
zum Telekom-Streik (21.5.)
… weitere
Artikel zum Widerstand bei der Telekom
gegen Ausgründung,
Arbeitsplatzvernichtung und Lohnraub
… dokumentiert:
Magentat Nr. 11
, Betriebszeitung von Kollegen für Kollgen der Telekom

Weiterlesen

Metaller machen Druck


Unmittelbar nach Ablaufen der Friedenspflicht macht die IG Metall im
laufenden Tarifkonflikt Druck. Bereits in der Nacht von Samstag auf
Sonntag haben die ersten Belegschaften in Rheinland-Pfalz,
Niedersachsen, Bayern und Berlin die Arbeit vorübergehend niedergelegt,
um für die Gewerkschaftsforderung nach 6,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt
zu demonstrieren.

Weiterlesen

Hamburger Hafen lahmgelegt


Kolumne von Lucy Redler
Der Hamburger Hafen: Nicht nur
Industrieromantik, wenn man in der Abendstunde über die Elbbrücken die
Hansestadt erreicht, sondern auch zweitgrößter Hafen in Europa nach
Rotterdam. Mit einer sehr kämpferischen Belegschaft, wie ich in den fünf
Jahren, die ich in Hamburg gelebt habe, erfahren durfte.

Weiterlesen

ERA: Zorn bei Daimler in Stuttgart und Berlin


Das von der IG Metall 2003 ausgehandelte Entgeltrahmen-Abkommen
(ERA) sorgt weiter für Konflikte. Am Montag legten knapp 500
Beschäftigte im DaimlerChrysler-Werk Untertürkheim die Arbeit
vorübergehend nieder, um gegen mit dem neuen Vergütungssystem
einhergehende Lohnkürzungen zu protestieren.

Weiterlesen

Dresden: Rätselraten um Krankenhäuser

Droht den letzten zwei Krankenhäusern im kommunalem Eigenbetrieb in
Sachsen eine GmbH-Gründung?


Seit 17 Jahren wird die Rechtsform der Krankenhäuser Dresden Neustadt und
Dresden Friedrichstadt immer wieder diskutiert. Dresdens
Ordnungsbürgermeister Sittel (CDU) denkt schon mal laut über die Bildung
einer Holding aus beiden Krankenhäusern, GmbH-Gründung und sogar
Privatisierung nach.

Weiterlesen

Tarifrunde 2007: Gemeinsam für Lohnerhöhungen


Acht Millionen Beschäftigte stehen im März und April im Tarifkampf

Letztes Jahr sind die Einkommen der abhängig Beschäftigten in
Deutschland real gesunken. Mit Mehrwertsteuererhöhung, steigenden
Krankenkassenbeiträgen und weiter steigenden Preisen droht auch dieses
Jahr ein Minus in der Haushaltskasse. Genug Gründe, dieses Jahr in der
Tarifrunde ein ordentliches Plus beim Einkommen zu erkämpfen.

Weiterlesen

Telekom: Kampfbereite Beschäftigte in Bonn


„Ich wäre auch noch viel weiter gefahren, um hier zu demonstrieren“,
meinte ein Kollege der aus München angereist war. Der Telekomvorstand
hatte vor der Demonstration angekündigt, 55.000 Beschäftigte in eine
neue Servicegesellschaft auszugliedern. Sie sollen bis zu sechs Stunden
pro Woche länger arbeiten und weniger Geld bekommen.

Weiterlesen