Nazis stoppen – Keinen Fußbreit den Faschisten

Mügeln in der Nacht zum 19. August. Acht Inder werden brutal überfallen.
„Ausländer raus“ und „Hier regiert der nationale Widerstand“ wird
gerufen. Dennoch durften auch in diesem Sommer Nazis in Dortmund,
Frankfurt, Lüneburg, Köln, Leipzig, Krefeld,Tübingen und etlichen
anderen Städten auf der Straße für ihre braune Gesinnung demonstrieren.

Weiterlesen

Rassistische Übergriffe in Mügeln

Haben Ostdeutsche zu wenig Zivilcourage?

Am 18. August, einem Samstag, kam es während eines Stadtfestes in Mügeln
(Landkreis Torgau-Oschatz in Sachsen) in der Nacht zu einem brutalen
Angriff auf acht Inder. Nach einer Schlägerei auf der Tanzfläche machten
bis zu 50 Personen Jagd auf die Inder, welche alle, teilweise schwer,
verletzt wurden.

Weiterlesen

„Nationaler Sozialismus“ = Kapitalismus


Die Demagogie der Nazis

Die NPD mobilisiert mit der Parole „Es gibt keine gerechte
Globalisierung“ nach Schwerin zu einer Demonstration gegen das
G8-Treffen in Heiligendamm. Die Neofaschisten geben sich scheinbar
antikapitalistisch und reden vom „Nationalen Sozialismus“.

Weiterlesen