Pflege-Azubis unter Druck

Wir Auszubildenden der Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege sind unabdingbar im Stations- und Krankenhausalltag. Aufgrund des allgegenwärtigen Personalmangels werden wir als Unterstützung fest eingeplant. Dies sollte eigentlich nicht so sein, denn wir …

Weiterlesen

GDP raus aus dem DGB?

Die sogenannten „Polizeigewerkschaften“ in den USA sind korrupte, reaktionäre Lobby-Gruppen für mehr Waffen, mehr Brutalität und Straffreiheit. Dort fordern linke Gewerkschafter*innen den Ausschluss der „Polizeigewerkschaften“ aus den örtlichen gewerkschaftlichen Dachverbänden. …

Weiterlesen

Geplante Annexion von Teilen des Westjordanlands

Die extrem rechte israelische Regierung unter Netanjahu plant, sich ab Juli 2020 einen Teil des Westjordanlandes einzuverleiben. Im betroffenen Jordantal leben 5.000 jüdische Siedler*innen und 60.000 Palästinenser*innen. Dies wäre ein Zeichen für die Palästinenser*innen, dass eine Zwei-Staaten-Lösung und die friedliche Einigung unmöglich geworden sind.

Weiterlesen

Besonderheiten der chinesischen Entwicklung

Das maoistische China ging ab Ende der 1950er einen eigenen Entwicklungsweg, in Abgrenzung von der Sowjetunion. China war trotz großer wirtschaftlicher Fortschritte noch immer ein rückständiger Agrarstaat, das Bildungsniveau war niedrig. Mao setzte, auch weil es an ausgebildetem Personal mangelte, in vielen Bereichen auf dezentrale Verwaltung der Provinzen und strebte nicht nur national, sondern auch regional nach Autarkie.

Weiterlesen

Rückwärtsgang bei der Verkehrswende

Vielleicht hat das Virus ja auch sein Gutes – das war die Hoffnung. Zumindest für die Natur, für die Tiere, die nun an Stränden frei von Party-Tourist*innen und Müll herumtollen, die Pflanzen, die in besserer Luft wachsen, dem gesamten Klima, dass sich nun erholen kann, wo viel weniger Autos fahren, kaum Flugzeuge fliegen und Industriebetriebe still stehen.

Weiterlesen